Um die Sprache zu wechseln, müssen Cookies aktiviert sein.

Campus McGill Universität Montreal © Tom Campbell

Bildung - Schulsystem

Das kanadische Schulsystem nimmt im internationalen Vergleich eine Spitzenstellung ein und gehört zu den Gewinnern der PISA-Studie. In Kanada gibt es kein national einheitliches Bildungssystem, genauso wie Deutschland ist es föderal organisiert. Laut Verfassung wird die Bildungspolitik nicht auf Bundesebene geregelt, sondern liegt in der Verantwortung der Provinzen und Territorien, deren Bildungsministerien zuständig sind für alle Fragen im Bereich Bildung und Schulsystem. Diese Ministerien wiederum haben die Zuständigkeit für das Grundschulwesen und den Sekundarbereich in unterschiedlichem Maße an kommunale Schulaufsichtsbehörden abgegeben, welche sich dann um die Verwaltung, die Personalpolitik und die Festlegung der Lehrpläne innerhalb der Provinzen bzw. Territorien kümmern.

Kanadische Schülerinnen und Schüler besuchen ab dem gesetzlichen Einschulungsalter von sechs oder sieben Jahren entweder öffentliche, konfessionelle oder private Schulen. In der Regel sind diese Schulen Gesamt- bzw. Ganztagsschulen. In allen Provinzen bzw. Territorien besteht eine durchschnittliche Schulpflicht von zehn Jahren, so dass der Schulabschluss frühestens im Alter von 16 Jahren erworben werden kann.

 

Bildung - Hochschulsystem

Kanadische Hochschulen gehören zu den Besten der Welt und werden international für die hohe Qualität von Forschung und Lehre anerkannt. Das kanadische Hochschulsystem gliedert sich in zwei Gruppen. Während die Hochschulen (universities/universités oder colleges/collèges) Fachstudien und Forschungsarbeiten mit bis zu drei Abschlüssen anbieten, können Jugendliche an einem community college/collège communautaire allgemeine bzw. berufsbezogene Ausbildungsgänge absolvieren.

Das akademische Hochschuljahr beginnt normalerweise im September und endet im April. Einige Institutionen haben eine Einteilung nach Trimestern eingeführt, um den Studienbeginn im September, Januar sowie im Mai zu ermöglichen. Die so genannten summer sessions/sessions d’été beginnen meist im Mai und haben eine Dauer von sechs bis acht Wochen.


 

Registrieren Sie sich kostenlos...

...und nutzen sie das umfangreiche Angebot dieser Website an Lehr- und Lernmaterialien über Kanada.

zur Anmeldung

Besuchsplaner für Klassenführungen

Als Lehrerin oder Lehrer können Sie über unseren Besuchsplaner für Ihre Klasse einen Termin für eine thematische Führung im Marshall McLuhan Salon vereinbaren. Diesen Service bieten wir exklusiv für Schulklassen, Studenten und andere Lerngruppen an.

zum Besuchsplaner

 

Lesen Sie mehr...

über das kanadische Schul- und Hochschulsystem auf den Infoterminals im Marshall McLuhan Salon oder holen Sie sich unsere informative Broschüre zum Thema „Schulbesuch, Studium und Praktikum in Kanada“ ab, die im Marshall McLuhan Salon ausliegt.